Monatsarchive: März 2013

Der Euro – Lunte am Pulverfass Europa?

Politiker und sonstige Schönredner lieben Euphemismen. Wortreiche, wohlklingende Umhüllungen oder Verschleierungen von unangenehmen Wahrheiten oder Wörtern, die aus bestimmten Motiven nicht benannt werden sollen. Begriffe wie Null- oder Negativwachstum, Langlebigkeitsrisiko oder Rentnerschwemme sind jedem geläufig… In den USA kam man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen & Wirtschaft, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Speiübel

Hundsübel ging es mir gestern abend. Als Mann soll man ja eigentlich hart im Nehmen sein, wovon altbekannte, aber dämliche Durchhalteparolen der Art „Was uns nicht umbringt, macht uns nur stärker“ beredtes Zeugnis ablegen… Aber vergammeltes oder sonstwie unverträgliches Zeugs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Deutschlands Privathaushalte – Verlierer des Euro?

Seit Jahren feuert die geballte Medienmacht aus allen Rohren: Deutschland, mit Argwohn und Misstrauen, jedoch auch Neid betrachtetes Symbol des reichen Nordens, profitiere besonders vom Euro – und dies allein auf Kosten des armen Südens. Die Mehrzahl der deutsche Bürger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Politik, Tagesgeschehen | Hinterlasse einen Kommentar

Facebook vs. Domian

WDR-Nachteule Jürgen Domian ist fassungslos. Er kann es immer noch nicht glauben. Er, der als Nacht-Talker mit seinem markanten Gesicht und der einfühlsamen Stimme einem breiten Rundfunk- und Fernsehpublikum bekannt sein dürfte und in zahllosen Nächten schlaflosen Anrufern in nächtlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Spare in der Zeit, dann hat die Bank in der Not…

Könnt Ihr euch noch daran erinnern, wie euch Opa oder Oma immer ihre Lebensweisheiten aufdrängeln wollten und mit ihren moralisierenden Sprüchen und Ansichten etwas genervt haben? Nein, ich meine damit nicht nachdrücklich vorgebrachte Mahnungen der Art: „Junge, erlern einen ordentlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Politik, Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vom süßen Brei

Als Kind war ich ein ziemliches Leckermaul und immer auf eine Extraportion Pudding, Götterspeise oder Grießbrei aus. Vielleicht war ich deshalb so fasziniert von einem Märchen der Gebrüder Grimm, das meine kindliche Fantasie auf so wundersame Weise anregte: Einst bekam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Euroskeptiker im Aufwind – Maybrit Illner vom 7. März

Am Donnerstag sah ich seit langem mal wieder eine Talkshow in voller Länge: die Maybrit-Illner-Talkshow „Chaos, Clowns und Euro-Krise – zieht uns Italien in den Abgrund?“. Drei schlüssig und offensiv argumentierende Euroskeptiker, zu denen Prof. Lucke, Mitbegründer einer neuen konservativen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Besitzt du noch, oder teilst du schon?

Betrachtungen zur „Sharing Economy“ In letzter Zeit fallen mir bei meinen gelegentlichen Besuchen der Online-Präsenzen einiger Zeitungen und Blogs wie Jubelarien verfasste Artikel auf, in denen voller Begeisterung und Euphorie die Vorteile der „Sharing Economy“ angepriesen werden. Diese, daran lassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Finanzen & Wirtschaft, Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar