Monatsarchive: April 2013

Verschnupftes Geschreibsel…

Ja, es ist leider doch passiert. Verflucht, so ein Malheur. Ich hasse es, wenn es mal wieder soweit ist… und es gibt nichts, was man dagegen tun kann. Obwohl ich mir doch eigentlich sicher war, dass ich noch nicht wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Über kleine Flaschen und große Scheine…

Man stelle sich vor, der nach den Betrugsvorwürfen gegen seinen Vorgänger ins Amt gestolperte maltesische EU-Kommissar für Gesundheit und Verbraucherschutz würde fordern, zur Bekämpfung des grassierenden Alkoholmissbrauchs und ungesunden Lebenswandels innerhalb der EU den Verkauf sämtlicher Spirituosen nur noch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Mutti ist die Beste… oder nicht?

Ich kann nicht mehr genau sagen, wann Angela Merkel zu „Mutti“ wurde. Eine Legende geht so: Kurz nach ihrer zweiten Krönungszeremonie begab es sich, dass die gerade im Amt bestätigte Kanzlerin beim Verlassen des Reichstags ihren ehemaligen glücklosen Wirtschaftsminister Michael … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Geistig-moralische Wende not yet reloaded

Ein prominenter deutscher Moralapostel, der derzeit noch als Präsident eines bayerischen Balltretervereins fungiert, hat Selbstanzeige bei seinem zuständigen Finanzamt erstattet, um einem drohenden Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung zuvorzukommen. Angeblich soll er, der sich stets als Saubermann und moralische Instanz geriert hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Von Helden und Politikern

Meine Superhelden sind alt geworden. Mit einem Mal wurde mir neulich bewusst, dass nicht nur ich selbst älter geworden bin. Etwas wehmütig denkt man ja manchmal an die vergangenen Jahrzehnte zurück, die in der Rückschau stets alle positiven und negativen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Kim Jong-un oder warum Bildung nichts verändert…

Jeder mochte ihn, den aufgeweckten koreanischen Schüler namens Pak-un. Er sei ein gut integrierter, intelligenter und freundlicher Bub gewesen – ein fleißiger und ehrgeiziger Schüler mit guten Umgangsformen, der sich gut in der Schweiz eingelebt hatte, fließend Schweizerdeutsch sprach und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Tagesgeschehen | 2 Kommentare

Alles Troll oder was?

„Liebe Leserinnen und Leser, kennen Sie Trolle? Trolle sind Unholde, die Böses im Schilde führen und sich in Diskussionen auf provozierende oder beleidigende Äußerungen beschränken… Sie wollen doch kein (männlicher oder weiblicher) Troll sein oder? Denn Trolle brauchen wir hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar