Monatsarchive: Januar 2014

Ohne Titel

Übrigens, der verrückte Jogger, der vorhin wie Taps der Bär an euch vorbeigestapft ist, das war ich. Der hechelnde Idiot, der trotz beißender Kälte in den grau-schmutzigen Laufschuhen über die meist feste Schneedecke des Parks gestapft, jedoch stellenweise auch bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | Hinterlasse einen Kommentar

Kalt oder nicht

Tamaru machte eine kurze Pause. „Kalt oder nicht, Gott ist hier“, wiederholte er mit ruhiger Stimme. „Verstehst du, was das bedeutet?“ Ushikawa schüttelte den Kopf. „Nein, keine Ahnung.“ „Ich auch nicht. Bestimmt ist es etwas sehr Tiefsinniges. Zu schwierig für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Gefallene Engel

Ich fühle mich momentan etwas desorientiert und antriebslos. Lust- und richtungslos irre ich in meinem kleinen geistigen Universum herum. Ich vermute, es liegt vielleicht nicht am Wetter, sondern am Zusammenbruch der letzten moralischen Instanzen der Bundesrepublik: ADAC und Stiftung Warentest, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesgeschehen | Hinterlasse einen Kommentar

Genuss ohne Reue

Nein, Prokon-Genussrechte besitze ich nicht. Obwohl das Wort „Genussrecht“ im Grunde ja einen sehr verführerischen Klang hat. Es hört sich irgendwie lecker an und erzeugt im Gehirn eine positive Assoziation. Man hat das Recht zu genießen, sich an Gewinnen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen & Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Deserteur

Ich erinnere mich noch gut daran, dass ich früher ab und zu meinen Körper verlassen habe. Nicht oft und auch nur für relativ kurze Zeiträume. Beim letzten Mal befand ich mich gerade in einer mündlichen Prüfung an der Uni und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | Hinterlasse einen Kommentar