Monatsarchive: Oktober 2014

Network

Was die Attraktivität sozialer Netzwerke ausmacht, ist sicher die Möglichkeit, sich auf recht bequeme Weise zu vernetzen und auch zu entfernten Freunden oder Bekannten einen – wenn auch losen – Kontakt über längere Zeit aufrechtzuerhalten. Letztlich sind das oft solche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Notizen | 6 Kommentare

Patient X

Irgendein frostiger Freitag im November oder auch Anfang Dezember. Auf den Straßen ist es neblig und kalt. Regierungspressekonferenzen finden häufig freitags statt. Nicht ungewöhnlich also, dass heute eine angesetzt ist. Im Konferenzsaal haben die Sprecher der Ministerien bereits ihre Plätze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktion | 2 Kommentare

Das Boot

Die Meldung von einem angeblich vor der schwedischen Küste spionierenden russischen U-Boot kann mir nur noch ein müdes Gähnen entlocken, erinnert es mich doch in verdächtiger Weise an die grassierende U-Boot-Hysterie aus der Hochzeit des Kalten Krieges. Auch wenn man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesgeschehen | 6 Kommentare

Nur mal so…

Der Sensenmann zeigt keine Scheu, hat gut zu tun und bleibt sich treu, in Turkey and in Syria, Kopf ab oder Ebola, ganz gleich, vom Bildschirm lächelt Ursula, schaut aus so schmuck und gar nicht alt, Drei-Wetter-Taft gibt ihr den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | 6 Kommentare

Thomas Magnum – Wegbereiter der Share Economy

Ihr kennt bestimmt noch die TV-Serie „Magnum“ mit Tom Selleck, die in den 80ern über die Bildschirme flackerte? Na klar, kennt jeder. Läuft ja auch noch ab und zu in x-ter Wiederholung auf irgendeinem Kanal. Das war damals im frühen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen & Wirtschaft, Gesellschaft | 4 Kommentare

Zur Frage der Leserzahlen

Dieses Blog befindet sich wie viele andere auch im „Long Tail“, im langen niedrigen Ausläufer der nach Besucherzahlen geordneten statistischen Verteilung sämtlicher Websites im Netz. Und dort gehört es auch hin, sollte ich hinzufügen. Je mehr und je häufiger ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Notizen | 4 Kommentare

Es saugt und bläst der Heinzelmann…

Diese benzinbetriebenen Laubbläser und -sauger sind auch für mich eine echte Landplage. Bleibt mir also nichts übrig, als dem Blogger Asmodeus, auf dessen Beitrag zum Thema ich vorhin stieß, von ganzem Herzen zuzustimmen. Jeden Herbst nerven mich diese akustischen Umweltverschmutzer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Wischiwaschi

Vorgestern war ich mal wieder auf der A2 in Richtung Hannover unterwegs. Nach einer Stunde Fahrtzeit verdunkelte sich der Himmel, dann fing es an zu regnen. Meine Wischer hatten Schwerstarbeit zu leisten. Vielleicht hätte ich mir doch lieber bessere Wischerblätter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | 2 Kommentare

Kontowechsel leicht gemacht

In der FAZ stieß ich heute auf einen Erfahrungsbericht einer FAZ-Redakteurin, bei dessen Lektüre ich zugegebenermaßen kurz schmunzeln musste. Die Autorin schildert darin, auf welche Widrigkeiten sie stieß, als sie nach vielen Jahren endlich beschloss, mit ihrem Girokonto zu einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Warum nur?

Googeln bildet. Auch wenn ich anfangs skeptisch war, habe ich mittlerweile die Autocomplete-Funktion von Google schätzen und lieben gelernt. Ihr wisst, was ich meine? Die automatische Vervollständigung von Suchbegriffen im Browser, sobald man lediglich die ersten Buchstaben eines Wortes in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | 5 Kommentare