Tagesarchive: 2. Dezember 2014

Human Branding (3)

Wer sich nur über seine Leistungen definiert, bleibt – solange ein Überschuss an derartigen Leistungserbringern herrscht – eine anonyme, gesichtslose Ressource, die problemlos ausgetauscht werden kann, wenn sie z. B. zu teuer wird oder unbequeme Forderungen stellt. Dabei ist erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Human Branding (2)

Als Kind habe ich mir oft vorgestellt, wie es denn wäre, in einer Überflussgesellschaft wie der heutigen zu leben. Meine Sicht war damals eher konsumentenseitig orientiert, so wie es naturgemäß bei den meisten Leuten ist. Man schaut sich die Reklame … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen & Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Human Branding (1)

Ich gebe nicht viel auf Marken. Nicht mehr, sollte ich hinzufügen. Vor fünfzehn oder zwanzig Jahren dachte ich wahrscheinlich anders darüber, aber sowohl bei Marken- als auch bei No-Name-Produkten habe ich jeweils Licht und Schatten erlebt. Da die meisten Produkte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen & Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar