Monatsarchive: Oktober 2015

Über Fristigkeiten

Kurzfristig kann man schon gut klarkommen bzw. ein krisenhaftes Problem aufschieben, aber langfristig wird das nicht funktionieren. Wie oft habe ich einen ähnlichen Satz schon von Politikern, Bankern oder kritischen Zeitgenossen gehört oder gelesen? Ich selbst habe derartige Sätze wahrscheinlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | 2 Kommentare

Preis

Freitagvormittag, kurz vor 11, irgendwo in Deutschland, vor einer Ampel. Eigentlich mag ich Freitage. Heute nicht. Es staut sich. Es stockt. Nichts geht mehr. Rechts neben mir starrt ein Opa aus seinem wie geleckt wirkenden silbergrauen VW. „Diesel, hä?“ Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | 3 Kommentare

Masken

„Sind Sie schuldig?“, fragte der Moderator in strengem Tonfall. Ein arrogantes, leicht gehässiges Grinsen umspielte seine Lippen. „Natürlich bin ich schuldig!“, rief nun der im Sessel kauernde Mann mit einem ängstlichen Seitenblick auf die Fernsehkameras. „Sie glauben doch nicht, dass unsere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | Hinterlasse einen Kommentar

Gewagter Versuch

Vorläufiges Ergebnis eines Langzeitexperiments: Konsequenter Medienverzicht wirkt sich förderlich auf die mentale Verfassung eines Probanden aus. Im Selbstversuch hat sich allerdings herausgestellt, dass sich derlei schädliche Einflüsse aufgrund der Omnipräsenz und des massierten, trommelfeuerartigen Einwirkens systemtreuer Medien (bundesdeutsches Fernsehen (ÖR … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Merkels Flaggengate

Abendgespräche über Regierung und Kanzlerin. Ein Gast: „Die wahre Bedeutung der Flaggen-Episode vom Wahlabend 2013 ist mir erst in den letzten Wochen klargeworden. Dies wird das bleibende Bild von Merkels Kanzlerschaft.“, schreibt Nicolaus Fest in seinem Blog. Nicht auszuschließen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | 2 Kommentare

Waffenexporte und Zuwanderung

Sehr oft stößt man im Netz oder in Echtwelt-Diskussionen auf die Forderung, man möge doch erst einmal die deutschen Waffenexporte verbieten, da diese (und der daran fürstlich mitverdienende Staat) für die Entstehung der Flüchtlingskrise mitverantwortlich oder sogar ursächlich seien. Diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Tagesgeschehen | Hinterlasse einen Kommentar