Monatsarchive: Januar 2016

Der Schwimmer

Du bist allein auf hoher See. Unendliche Verzweiflung packt dich. Dein Boot ist nachts im Sturm gekentert und untergegangen. Mit Mühe und Not hast du dich bis jetzt im wärmenden Neoprenanzug über Wasser gehalten. Hast dich vielleicht an einen dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | 9 Kommentare

Vom Fass

Diese Kiez- oder Eckkneipe hier, die kommt mir oft in den Sinn. Ich war da allerdings noch nie drin. Hat sich nie ergeben. Hatte auch noch nie das Bedürfnis. Dabei ist die kleine gemütliche Eckkneipe nur ein paar Schritt von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | 2 Kommentare

Blue Monday

Irgendein englischer, Pardon, britischer Psychologe soll vor einigen Jahren die Idee gehabt haben, wie man den Umsatz von Pauschalreiseveranstaltern in der trüben Jahreszeit ankurbeln kann. Er behauptete, anhand einer (genialerweise selbst entwickelten) Formel berechnet zu haben, welcher der traurigste oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Notizen | 3 Kommentare

Mal so herumgetigert

Was hilft bei Erkältung, Kopfschmerzen oder sonstigen Unpässlichkeiten? Tiger-Balsam. Genau, der gute alte Tiger-Balsam aus Singapur. Kennt Ihr den? Tiger Balm – weckt den Tiger in euch. Oder sollte dieser überaus originelle Slogan etwa schon anderweitig besetzt sein? Kann mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | 4 Kommentare

Der Kaffeeindikator

Wenn einem der Kaffee nicht mehr schmeckt, wird man krank. Jedenfalls ist es oft das erste Anzeichen einer viralen Erkrankung bzw. Infektion, dass einem der Kaffeegeruch und -geschmack nicht behagt oder? Manchen wird gar übel. Behaupte ich mal so freihändig. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Notizen | Hinterlasse einen Kommentar

Die Geschichte vom Grießbrei

An einem kalten Wintertag wollte sich ein Mann einen Grießbrei kochen. Da der Mann gerade Halsschmerzen verspürte und nach einem sinnvollen Mittel suchte, um seine Schluckbeschwerden zu lindern, erinnerte er sich an den leckeren Grießbrei, den Großmutter in seiner Kindheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | 5 Kommentare

Maueridylle

An einer Burgmauer, Burg Falkenstein (Harz). Vorige Woche oder davor irgendwann. Aus dem Foto könnte ein Profi sicher mehr rausholen, Auflösung ist natürlich auch heruntergerechnet. Aber jeder versteht, worum es hier geht. Deutlicher geht’s nicht.

Veröffentlicht unter Natur | 4 Kommentare

Gedanke zur Nacht

Zwischen den Zeilen lesen zu können, ist schon eine nicht zu unterschätzende Fähigkeit, die nicht nur in repressiven Systemen oder Diktaturen von Vorteil ist. Setzt natürlich immer voraus, dass jemand auch so schreibt, dass man zwischen den Zeilen etwas herauslesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | Hinterlasse einen Kommentar

Die Geschichte von Schwarzland

Es war einmal ein Land, ein sehr reiches Land … Ja, es ist eine Parabel. Ich bitte, dies zu beachten. Gut, ich fange noch mal neu an. Meinen Gedankengang bitte nicht unterbrechen!

Veröffentlicht unter Fiktion | 4 Kommentare

Vorsatzproblematik

Ich fasse keine guten Vorsätze und lege auch keinen gesteigerten Wert drauf, mit fremden Vorsätzen behelligt zu werden. Es gelten diesbezüglich immer noch die hier verlinkten Aussagen aus dem vorigen Jahr (ggf. mit den entsprechenden Abänderungen, die wegen veränderter Weltlage, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | 8 Kommentare