Monatsarchive: März 2016

Zündmodus

Was mir gerade einfiel: Ich habe vor einer Woche noch einmal meine letztjährige Kurzgeschichte „Zündmodus“ als kostenloses Ebook in den Buchportalen eingestellt. Wer die also noch nicht gelesen hat, ist hiermit freundlichst und explizit eingeladen, dies zu tun. Ach, diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | 17 Kommentare

Zur Hörnchenfrage

Ich mag gar keine Hörnchen. Die sind mir zu trocken oder zu süß. Oder beides. Die bescheuerte Form gefällt mir auch nicht. Ein Hörnchen sieht immer missglückt oder halbfertig aus. Und schmecken tuts eh nicht, sagte ich ja schon. Donuts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | 3 Kommentare

Haruki Murakami: 1Q84

1Q84 war der erste Roman Murakamis, auf den ich vor Jahren zufällig stieß. War wirklich reiner Zufall: Jemand, den ich gut kannte, hatte es seinerzeit als ungekürztes Hörbuch gekauft bzw. heruntergeladen. Ich glaub, ich wäre sonst nie auf Murakami gestoßen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Hinterlasse einen Kommentar

Frei am Freitag

Ich war heute auf dem Friedhof in meiner alten Heimatstadt. Kostete mich knapp zwei Stunden Autofahrt. Ist nicht weit, aber der Rückweg zieht sich dann immer ewig. Ich hasse die Rückfahrten. Wenn ich zu spät losfahre, werde ich auch manchmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | Hinterlasse einen Kommentar

Bound

Manchmal sind mir buchstäblich die Hände gebunden. Ja, auf dem Rücken zusammengebunden. Lange starre ich auf die schwarze Tastatur vor mir. Schreib es! So schreib doch auf, was dich bewegt oder quält, flüstert mir das hübsche Teufelchen auf meiner rechten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | 6 Kommentare