Monatsarchive: Juli 2016

Kritik der mürrischen Indifferenz

Einige gut bestallte Medienvertreter und Universitätsgranden fordern vorsorglich, den Terrorgefahren doch einfach mit „mürrischer Indifferenz“ und „trotziger Gelassenheit“ zu begegnen. „Indifferenz“ bedeutet etwa so viel wie Gleichgültigkeit und Uninteressiertheit. Henryk M. Broder hat derlei Statements hier treffend persifliert: Die Helden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Tagesgeschehen | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Klarstellung

Es gibt ja Leute, die da meinen, wir würden jetzt die bitteren Früchte der verfehlten merkelschen Willkommenspolitik ernten. AfD, ich hör dir trapsen. Aber nein, so kann man das natürlich nicht sehen. Keinesfalls. Von solchen Leuten muss man sich natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesgeschehen | Hinterlasse einen Kommentar

Nebenbei

Nebenbei mal ein Gedanke: Was ist der Unterschied zwischen der Hochstaplerin Petra Hinz (SPD) und dem falschen Aida-Schiffsarzt Denny H. (vermutl. parteilos)? Ganz einfach: Denny H., der sich als Arzt ausgab, hat für sein Geld gearbeitet. Immerhin war er als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesgeschehen | 4 Kommentare

Zu einer Glaubensfrage

Na ja, reden wir mal wieder Tacheles, Freunde. Diese ganzen Relativierungen bringen uns nicht weiter. Abschwächungen, feige Beschwichtigungen, jämmerliche Bitten um Verständnis und sonstiges Geschwafel. Pussy-Gedöns – Schluss damit!

Veröffentlicht unter Notizen | Hinterlasse einen Kommentar