Archiv des Autors: Max

Zur Statistik

Bei Blogs ist es ja erfahrungsgemäß so, dass Postings üblicherweise nur in den ersten paar Wochen von Besuchern aufgerufen werden – meist in etwa solange, wie Postings oben auf der Eingangs- bzw. Startseite sichtbar sind. Danach bekommt ein Posting in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Partei der Vernunft macht das Rennen …

Besser für den Index, wenn ich die Quintessenz des Postings gleich mal in den Titel reinschreibe. Nicht, dass Leute wieder lange herumrätseln müssen, wie ich was meine und ob ich wirklich das meine, was ich schreibe. Habe heute ausnahmsweise mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Zur leidigen Kulturfrage

Jetzt, da Bundestagswahlen anstehen, wird doch auch wieder eine Leitkulturdebatte losgetreten. Immer im Wahljahr kommt das Thema wie ein Springteufelchen aus der Box gehüpft. Die Debatte nenne ich beknackt, weil der Begriff Leitkultur an sich schon idiotisch ist. Irreführend. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | 1 Kommentar

Der Feind im Inneren

In einem früheren laxen Posting hatte ich doch mal einige Vermutungen über die Gründe für die Islamfreundlichkeit der deutschen Amtskirchen angestellt. Hatte ja damals eh lange überlegt, ob man das so nennen darf. Jedenfalls war’s von mir als Islamophilie wahrgenommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Dank

Frau Merkel ist zweifellos die beste Kanzlerin, die wir je hatten. Klug, durchsetzungsstark, einfühlsam und gerecht. Ihre Verdienste sind schon jetzt sagenhaft, und das war erst der Anfang. Sie ist weltweit hoch geachtet, schon zu Lebzeiten zur Legende geworden, ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | Hinterlasse einen Kommentar

Zum Sozialstaat

Scharfsinniger und präziser Kommentar, gefunden bei Michael Klonovsky, der sich auf ein Interview mit dem Publizisten Dimitrios Kisoudis in der JF bezieht: … Da der Sozialstaat die Ansprüche von Gruppenegoismen bedienen muss, schafft er ein Klima permanenten Streits um die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | 1 Kommentar

Samstag, 1:17

Manchmal liegt man morgens nach dem Aufwachen noch eine Weile im Bett und hängt seinen Gedanken nach. Viele tun das. Heute früh, als ich spürte, wie die Wirkung der mir abends verabreichten Oxytocin-Dosis allmählich nachließ (ich bekomme extrastarkes Oxytocin aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | Hinterlasse einen Kommentar

KSK und islam. Terror

Deutschland 2017: Der Vizekommandeur der deutschen Eliteeinheit KSK wird wegen „verbaler Entgleisungen und frauenfeindlicher Sprüche“ gefeuert. Eine weibliche Zivilangestellte hatte sich angeblich beschwert, berichtete der Spiegel. Lohnt sich wirklich, mal kurz innezuhalten: Bei ein paar derben Männersprüchen – und eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | 3 Kommentare

Kurz notiert

Präsident Erdogan ruft seine türkischen Landsleute in Deutschland auf, bei der Bundestagswahl keine der drei Altparteien (SPD, CDU, Grüne) zu wählen, weil sie Feinde der Türkei seien. Die Linke hat er nur vergessen zu erwähnen. Erdogans Retourkutsche und Merkels/Gabriels verdiente … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesgeschehen | Hinterlasse einen Kommentar

So geht Geschichte

Hat das jemand mitbekommen? Zum gestrigen Jahrestag des Mauerbaus schrieb wohl irgendwo auf Twitter eine Linken-Politikerin, die SED sei ja im Kern eine rechte Partei gewesen. Einer der Klassiker der Geschichtsfälschung ist es ja, nachträglich gezielte Einstufungen und Kategorisierungen vorzunehmen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | 10 Kommentare