Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Angst

Ein gesteigertes Sicherheitsbedürfnis der Deutschen glaubt ein Autor auf Welt.de heute zu erkennen. Legale Waffen wie Pfeffersprays und Schreckschusspistolen wie auch scharfe Waffen seien gefragt wie nie. Die Menschen hätten offenbar Angst. Doch wovor?

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Tagesgeschehen | 8 Kommentare

Zur Frage der Revolutionen

Früher habe ich mich immer gefragt, warum sich Millionen Arbeitslose nicht einfach zusammenschließen und ihre eigene Partei gründen oder ihre Machthaber und Konzernbosse zum Teufel jagen bzw. (ganz früher) einfach in den Osten, in die DDR rüberkommen, wo es ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik | 4 Kommentare

Network

Was die Attraktivität sozialer Netzwerke ausmacht, ist sicher die Möglichkeit, sich auf recht bequeme Weise zu vernetzen und auch zu entfernten Freunden oder Bekannten einen – wenn auch losen – Kontakt über längere Zeit aufrechtzuerhalten. Letztlich sind das oft solche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Notizen | 6 Kommentare

Thomas Magnum – Wegbereiter der Share Economy

Ihr kennt bestimmt noch die TV-Serie „Magnum“ mit Tom Selleck, die in den 80ern über die Bildschirme flackerte? Na klar, kennt jeder. Läuft ja auch noch ab und zu in x-ter Wiederholung auf irgendeinem Kanal. Das war damals im frühen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen & Wirtschaft, Gesellschaft | 4 Kommentare

Blogs

Ich schnüffele in letzter Zeit oft in fremden privaten Blogs. Schnüffeln ist natürlich nicht der richtige Ausdruck. Schnüffeln geht gar nicht! Ich fange besser nochmal neu an: Manchmal, meist abends, durchstöbere ich den gesamten Blogindex. Ich fange im alphanumerischen Verzeichnis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Notizen | 13 Kommentare

Der Kampf um die Köpfe

Wer nichts weiß, muss alles glauben. Als Westeuropäer zappeln wir, die wir uns doch meist für umfassend informiert und aufgeklärt halten, auch nur wie hilflose Marionetten an den dünnen, fast unsichtbaren Fäden, die einflussreiche politische und wirtschaftliche Eliten und Medienmacher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Tagesgeschehen | Hinterlasse einen Kommentar

Guckloch in die Vergangenheit

Nachts, wenn die meisten meiner Mitmenschen den Schlaf der Gerechten schlafen und höchstens noch eingefleischte TV-Junkies oder an nächtliche Computerarbeit gewöhnte Zombies wie ich wach sind, greife ich manchmal zur Fernbedienung und hangele mich durch das Dickicht der ca. 30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Notizen | 3 Kommentare

Bruch

Polizeikommissar Ingo Kotschmarski, 43, ledig, Besoldungsgruppe A9, war heute nicht in Stimmung. Sogar ziemlich gefrustet war er, obwohl er doch, wie er zugeben musste, im Großen und Ganzen mit seinem Leben hätte zufrieden sein können. Zumindest bis zum heutigen Tag. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktion, Gesellschaft, Notizen | Hinterlasse einen Kommentar

Wachsam bleiben

Der unrasierte, mürrisch dreinblickende Mann in den Dreißigern, der soeben mit einer unter den Arm geklemmten schwarzen Aktentasche aus Kunstleder aus dem Hauseingang trat, sah auf den ersten Blick relativ harmlos aus. Ein Proll, wie die meisten, die in diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktion, Gesellschaft, Notizen | Hinterlasse einen Kommentar