Was ist das?

Das ist kein (echtes) Blog, sondern eher eine virtuelle Loseblattsammlung.
Das (richtige) Blog dieses Teilnehmers findet sich hier: http://schreibnix.blogspot.de/
Andere Texte auch hier: http://www.bookrix.de/-ac75a926dc67645/

Die Texte geben ausschließlich private Meinungen des Autors wieder, schildern Geschehnisse aus Sicht dieses Autors (oder karikieren diese ggf.) oder beschreiben teilweise auch fiktive Begebenheiten. Dürfte in den meisten Fällen unzweifelhaft erkennbar oder selbsterklärend sein. Tja, was gäbe es hierzu noch zu schreiben, was öffentlich einsehbar sein sollte? Diese Hauptseite erscheint nach drei Jahren immer noch so seltsam leer, obwohl ich die schon mehrmals mit hochwertigen erläuternden Inhalten befüllt hatte, tja ja … Passte aber irgendwie alles nicht mehr. Kommentieren und verlinken kann jeder, ist klar. Aber bitte nicht fragen, was irgendwas zu bedeuten hat oder wie irgendwas zu interpretieren wäre. Könnt Ihr halten, wie Ihr wollt. Steht ja alles da, was ich schreiben wollte und konnte. Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt (so Wittgenstein bekanntlich). Und was ich im Text nicht auszudrücken vermag, steht offensichtlich auch außerhalb meiner Erklärkompetenz.