Dem Volk aufs Maul…

Zu Zeiten Karls des Großen residierte in Bagdad der märchenhafte Kalif Harun al-Raschid, der über ein riesiges Weltreich herrschte.

Wenn der Kalif wissen wollte, wie seine Untertanen über ihn und seine Herrschaft dachten, soll er einfache Kleidung angelegt und unerkannt, als Händler getarnt, seinen prunkvollen Palast verlassen haben – so ist es in den Erzählungen aus Tausendundeiner Nacht überliefert. Continue reading Dem Volk aufs Maul…