Tagesarchive: 11. Mai 2014

Wachsam bleiben

Der unrasierte, mürrisch dreinblickende Mann in den Dreißigern, der soeben mit einer unter den Arm geklemmten schwarzen Aktentasche aus Kunstleder aus dem Hauseingang trat, sah auf den ersten Blick relativ harmlos aus. Ein Proll, wie die meisten, die in diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktion, Gesellschaft, Notizen | Kommentare deaktiviert