Internet -

Vor ein paar Wochen las ich einen Artikel, in dem sich ein Welt-Redakteur seinen Internetfrust von der Seele schrieb, in der Art von: Warum ich das Internet nicht mehr verstehe und den Anschluss verloren habe (obwohl er, wie er schrieb, mit Ende 20 noch so jung und unheimlich medienkompetent sei). Ich wollte damals eigentlich etwas zu dem Thema schreiben, hab’s dann aber irgendwie vergessen oder für nicht wichtig genug erachtet.

Als ich gestern zufällig auf die Seite kam, weil ich den Link auf dem Laptop zwischengeparkt hatte, fielen mir vor allem aber die mittlerweile dort eingetrudelten Kommentare unter dem Artikel auf, von denen einige recht ausführlich und gut sind. Die treffen nämlich auch ins Schwarze – ist ja auch oft so, dass die Kommentare das Salz in der Buchstabensuppe sind….
Continue reading Internet -