Gewagter Versuch

Vorläufiges Ergebnis eines Langzeitexperiments: Konsequenter Medienverzicht wirkt sich förderlich auf die mentale Verfassung eines Probanden aus. Im Selbstversuch hat sich allerdings herausgestellt, dass sich derlei schädliche Einflüsse aufgrund der Omnipräsenz und des massierten, trommelfeuerartigen Einwirkens systemtreuer Medien (bundesdeutsches Fernsehen (ÖR und Privatsender), Radio (Nachrichten) und Tagespresse) auf die ungeschützte Psyche eines Menschen nie gänzlich vermeiden lassen. Die Seele trägt unweigerlich Wunden davon, die bestenfalls irgendwann vernarben.