Space Night

DSCN2590_SpaceThemenwechsel: „Space Night“ ist eine der wenigen kurzweiligen (und ideologiefreien) Sendungen, die man noch gefahrlos schauen kann. Läuft fast täglich in den Nachtstunden bei ARD-alpha. Kein echter Geheimtipp, aber da ich eh gerade Zeit habe, durchaus mal erwähnenswert. Hat aus meiner Sicht etwas Kultiges! Bei spacigen Videoclips aus dem erdnahen Weltraum relaxen, bei sphärischem Technosound abchillen. Hatte irgendwann mal zufällig reingezappt, und fand’s erst seltsam, dann aber wiederum echt pfiffig. Leider verpasse ich oft den Anfang, weil davor oft diese Schüler- oder Bildungssendung mit dem Harald Lesch kommt, der dort bei diesem lokalen TV-Ableger den Peter Lustig (oder meinetwegen auch den Guido Knopp) der Astrophysik spielt. Alpha Centauri heißt die Sendung wohl. Teilweise auch unterhaltsam, vieles anschaulich erklärt, aber ab und zu merkt man auch (oder glaubt zu merken), dass er ins Schwimmen kommt, wenn er offenbar die Grenzen seines Fachgebiets überschreitet und sich in Allgemeinplätze flüchtet. Merkt aber sicher keiner. Bildende Unterhaltung oder unterhaltende Bildung – ach, nennen wir es ganz volkstümlich Popular Educational Entertainment. Schaut auch kaum jemand oder?
Continue reading Space Night