Lemminge usw.

MeerschweinchenMeerschweinchen mag ich eigentlich nicht besonders. Die sind zwar süß, aber irgendwie langweilig und verweichlicht. Die Viecher wollen immer nur fressen und faulenzen. Ich betreue manchmal welche von unseren netten Nachbarn, wenn die im Urlaub sind. Das ist schon toll, weil man da noch eine sinnvolle Aufgabe hat, die einen ausfüllt. Arbeiten tu ich ja auch nur so nebenbei, und weil’s uns allen eh so gut geht – dafür danken wir ja jeden Abend dem Herrgott und der Obrigkeit – da mach ich wenigstens noch was für die Tiere. Als Kind hab ich mir übrigens immer ein Kaninchen gewünscht. Leider gab es damals wohl wegen des Fleischmangels keine, nicht mal Zwergkaninchen; und ich hätte in unserer kleinen Wohnung sowieso keins unterbringen können. Futtersituation wäre auch schwierig gewesen. Dieses wunderbar nach bayrischen oder schweizerischen Bergwiesen duftende Heu, was man heute im Supermarkt kaufen kann, das gab’s ja damals auch nicht. Den Duft der großen, weiten Welt, den hätten unsere Kaninchen also auch nicht schnuppern können. Für unsere Nager waren das karge Zeiten, Freunde. Zeitweise hatte ich aber mal eine weiße Maus. Die lebte allerdings nicht lange. Mutter hatte auch gar nichts übrig für Nagetiere. Continue reading Lemminge usw.