Hadmut Danisch vs. MDR

Man weiß: Ein angeschlagener Gegner ist zuweilen besonders gefährlich. Seit die von weiten Teilen der Öffentlichkeit misstrauisch beäugten oder gar verachteten staatsnahen Medien selbst zu politischen Akteuren des Systems wurden, reagieren sie auf kritische Meinungsäußerungen schon mal recht dünnhäutig und können mit allen ihnen zur Verfügung stehenden finanziellen und rechtlichen Mitteln zurückschlagen. Der engagierte Blogger und IT-Experte Hadmut Danisch bekommt dies momentan am eigenen Leib zu spüren, hat er sich doch einmal mehr mit einer übermächtigen Gegnerin angelegt – der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt MDR bzw. deren Intendantin. Zum wiederholten Male hat sich Danisch in das Spiel der Urgewalten der Natur eingemischt. Das Imperium war lange geduldig, doch nun ist das Maß voll. Jetzt muss er bluten. Zumal der Fall eine günstige Gelegenheit bietet, an einem der bekanntesten Blogger Deutschlands ein wirksames Exempel zu statuieren: Bestrafe einen, erziehe hundert (Mao Tse-tung). Unter fadenscheinigen Vorwürfen hat man Hadmut Danisch wegen eines Blogbeitrags, in dem er m. E. völlig zu Recht die einseitige und tendenziöse Berichterstattung der ARD kritisierte, vor Gericht gezerrt. Zum Nachlesen des Berichts nebst Querverweisen zum Ursprungsartikel möge man auf diesen Link klicken. Auch ein Spendenkonto ist übrigens in der rechten Spalte angegeben. Continue reading Hadmut Danisch vs. MDR