Lehrer-Blues

Stichwort: Verfall und Niedergang der Institutionen.
In Berlin ist wohl der Lehrermangel mittlerweile so groß, dass Nachwuchslehrer und für den Schuldienst angeworbene Quereinsteiger im Schnellverfahren nur noch von unerfahrenen Berufsanfängern ausgebildet werden können, schreibt der Tagesspiegel.
Das letzte Aufgebot an der Bildungsfront. Dazu bestimmt, verheizt zu werden. Die können einem echt Leid tun. Lehrerbildung in den Händen von Leuten, die selbst noch grün hinter den Ohren sind. Kann natürlich nicht gut gehen und lässt für die Zukunft nichts Gutes erahnen. Hat wiederum aber auch handfeste Gründe, warum gerade im rotgrünen Berlin kaum jemand mehr Lehrer spielen will …

Continue reading Lehrer-Blues