Ein Spatz, fast in der Hand …

Da haben wir ihn, den gemeinen Haussperling. Ein Männchen, gut erkennbar an dem schwarzen Latz und dem kastanienbraun eingefassten Scheitel. Steht gut im Futter, was auch kein Wunder ist in der Stadt …
Spatz

2 thoughts on “Ein Spatz, fast in der Hand …”

  1. Vielen Dank für den Tipp. Jetzt weiß ich, wie ich Spatzenmännchen erkenne. Das wusste ich bisher nicht.
    Gruß von der Gudrun

Kommentare sind geschlossen.