Maueridylle

DSCN4074
An einer Burgmauer, Burg Falkenstein (Harz). Vorige Woche oder davor irgendwann. Aus dem Foto könnte ein Profi sicher mehr rausholen, Auflösung ist natürlich auch heruntergerechnet. Aber jeder versteht, worum es hier geht. Deutlicher geht’s nicht.

DSCN4066

Hier auch mal ein Bild von der anderen Seite. Ich plädiere ja eh immer dafür, beide Seiten zu betrachten, wie Ihr wisst; also dies ist die der Burg abgewandte Seite. Tja, was sonst noch? Wetter? Findet (weiterhin) statt. Die Diskussion um die arktische Kälte erhitzt die Gemüter der Deutschen.

4 thoughts on “Maueridylle”

  1. Arktische Kälte? Was machen die Leute, wenn es mal wirklich kalt wird? Gut, es kann nicht jeder das innere Höllenfeuer sein eigen nennen so wie ich. Kälte fängt bei mir wirklich erst mit einem Minus vor der Zahl an, dann denke ich tatsächlich auch mal daran, die Heizung einzuschalten und die Fenster zu schließen. Gesegnet sei das innere Feuer. Da braucht man sein Gemüt nicht zu erhitzen. :)

  2. Tja, der Winter ist wohl leider schon wieder vorbei. Schade, schade, schade.

    Ich hätte auch gerne Schnee von November bis Februar, aber tja. Is wohl nich.

    Grüße aus Kaiserslautern

    Philipp

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>