Schnee …

Nein, dieses Jahr gibt’s wohl keine weißen Weihnachten. Hatte ja bisher nur einmal richtig geschneit. Könnt Ihr euch also abschminken, Schneeballschlacht oder Schneemann bauen fällt aus, Kameraden. Shit, auch mein geliebter alter Schlitten „Rosebud“ bleibt im Keller. Apropos: Warum heißen die unehelichen Kinder in Game of Thrones eigentlich immer mit Nachnamen „Schnee“? Bastarde nennt man die ja auch. Lebt der John Schnee eigentlich in der siebten Staffel noch? Ach stimmt, der ist ja wiederauferstanden bzw. wurde wiederbelebt oder so ähnlich. Eigentlich ziemlich empörend und stigmatisierend, uneheliche Kinder als Bastarde zu bezeichnen. Wäre ja mal eine Aufgabe für Schneeflöckchen, die sich dran abarbeiten könnten, um die diskriminierende Welt von Westeros zu bereinigen – Pippi Langstrumpf und der Neger Nobi lassen grüßen … Na egal, frohe Weihnachten!

DSCN4747_

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>